On-line Videokurs „OEE-Management“ mit Zertifikat verfügbar

Die Overall Equipment Effectiveness (OEE) ist eine weithin bekannte, aber in der Tiefe erstaunlich wenig genutzte Kennzahl zur Steuerung von Produktionsunternehmen. Einer der Gründe ist, dass die KPI im Detail erklärungsbedürftig ist. Aus diesem Grund haben die beiden Gründer von oee.ai, Prof. Dr. Markus Focke und Jörn Steinbeck auf der Plattform Udemy einen umfassenden on-line Videokurs „OEE-Management“ veröffentlicht.

Udemy ist eine der großen, globalen Lernplattformen im Internet. Dort ist seit November 2020 der on-line Videokurs „OEE-Management“ verfügbar. Dozenten sind Prof. Dr. Markus Focke und Jörn Steinbeck, die beiden Gründer von oee.ai. Der Kurs hat eine reine Video-Dauer von etwas mehr als 5 Stunden und wird ergänzt um Übungen, Quizze und Materialien zum Download. Zielgruppe für den Kurs sind Mitarbeiter in einer managenden Rolle aus produzierenden Unternehmen, vom COO zu Lean Management Verantwortlichen oder auch Produktionsmeister. Dabei wird kein Vorwissen des Konzepts vorausgesetzt, wodurch der Kurs auch für Einsteiger geeignet ist. Erfahrene Operations-Manager und Prozessoptimierer werden ergänzend viele Tricks und Kniffe kennenlernen, um die OEE besser für die eigene Organisation nutzen zu können.

Der Kurs ist in 10 Abschnitte gegliedert:

  1. Vorstellung Lernziele und der Referenten
  2. OEE als Darstellung der wahren Anlagenproduktivität
  3. OEE als Werkzeug zur Identifikation von Verlusten
  4. Erfassungsmöglichkeiten der OEE und der Störgründe
  5. Industrie 4.0 und künstliche Intelligenz zur OEE-Steigerung
  6. Analyse der OEE und der Störgründe, gerichtete OEE Verbesserung
  7. Mitarbeitermotivation für das OEE Management
  8. Unternehmensreifegrad und Bewertung von OEE-Verbesserungen
  9. Zusammenfassung und weitere Informationsquellen
  10. Bonustrack oee.ai Manufacturing Analytics

Ziel des Kurses ist es, ein umfassendes Wissen sowohl über die Definition der OEE und Erfassung der relevanten Daten für den Verbesserungsprozess zu vermitteln – und darüber hinaus auch Themen wie Change Management, Mitarbeitermotivation und die Möglichkeiten von Industrie 4.0 Technologien detailliert zu beleuchten. Dabei stehen die Abschnitte relativ eigenständig, so dass auch einzelne Bausteine übersprungen werden können.

Der Kurs kann über folgenden Link erreicht werden: Udemy Kurs „OEE-Management“

Wer sich durch die Videos und Quizze arbeitet, wird mit einem Udemy-Zertifikat zum Selbstausdrucken belohnt.

Bild: Abschlussbescheinigung

Haben Unternehmen Interesse an einer breiteten Verfügbarkeit des Kurses im Unternehmen, gibt es die Möglichkeit für Gruppenpreise über Log-In Coupons. Kontaktieren Sie uns für diesen Fall gerne.

Wer sich nun fragt, wie solch ein Video-Kurs entsteht, dem kann gesagt werden, dass die Vorbereitungen etwa 4 Monate gedauert haben. Es wurden…

  • 240+ Folien erstellt
  • 80 Seiten Sprechtexte geschrieben
  • 70 Quizfragen und -antworten entwickelt
  • 22 GB Video final geschnitten

Die eigentliche Aufnahme der 5+ Stunden Video hat 18 Stunden in einem Video-Studio mit professioneller Aufnahmetechnik wie beispielsweise einem Greenscreen gedauert. Einen kleinen Einblick in die Aufnahmearbeit bieten die beiden Fotos.

Bild: Impressionen von den Video-Aufnahmen

Der Kurs steht aktuell in deutscher Sprache zur Verfügung. Bei gutem Feedback ist in naher Zukunft eine Übersetzung ins Englische vorgesehen.

Das Team von oee.ai freut sich, Ihnen den on-line Kurs zur Verfügung stellen zu können. Melden Sie sich gerne mit Feedback bei uns.