oee.cloud auf der LeanAroundTheClock 2018

LeanAroundTheClock (LATC) ist ein außergewöhnliches Lean-Event in Mannheim, Deutschland. An zwei Tagen wird ohne Pause und nahezu Rund um die Uhr präsentiert und diskutiert. oee.cloud war in diesem Jahr mit einer Präsentation und einem Messestand vertreten. Und um es vorweg zu nehmen: Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

LeanAroundTheClock Vorträge

Die Vorträge der LATC2018 wurden auf der Bühne von Janine Kreienbrink, bekannt durch Ihr Format #JanineFragtNach auf der Lean Knowledge Base, moderiert. Die Themen waren vielfältig: Scrum, Kaizen, Agile, New Work, Lean Production, Lean Administration, Veränderungsprozesse, … – Lean wurde damit weit interpretiert und einem bunten Strauss an Inspiration eine Bühne geboten. Alle Vorträge wurden live ins Internet gestreamt, so dass auch Leute, die keine der 500 Eintrittskarten erhalten hatten, eine Möglichkeit hatten, dabei zu sein.

Der Vortrag über oee.cloud und eine anschließende Diskussion standen am Ende des ersten Tages auf der Agenda und können hier auf Slideshare angesehen werden:

Außerdem ist der Vortrag auf YouTube erhältlich:

 

LeanAroundTheClock Messe

Abbildung: Das Messe-Team bestehend aus Markus Focke, Dennis Schäfer, Marcus Kampa und Jörn Steinbeck (v.l.n.r.)

Neben den Vorträgen bot der Veranstaltungsort Maimarkt die Möglichkeit für eine Messe. 25 Aussteller waren vertreten, darunter neben Beratungsunternehmen und weiteren technischen Lösungsanbietern auch oee.cloud – mit einem neugestalteten Messestand.

Die Messestände der Aussteller waren nah an der Konferenzfläche, so dass ein ständiger Fluss an Personen an den Messeständen zu verzeichnen war.

Viele interessante Gespräche konnten mit den Besuchern der Veranstaltung geführt werden. 58 % der Teilnehmer kamen aus der Industrie. Demzufolge war der Schwerpunkt der Gespräche die Einsatzmöglichkeiten der Technologie in den jeweiligen Fabriken der Besucher oder auch die Möglichkeit, die Technologie für ähnliche Anwendungszwecke zu modifizieren – unsere Tech-Abteilung wird Ihre Freude an den neuen Aufgaben haben.

Die Abarbeitung der vielfältigen Anfragen wird die Organisation einige Zeit in Anspruch nehmen.

Neben Inspiration und neuen Denkansätzen zu Lean bot LATC daher auch die ideale Plattform das eigene Netzwerk zu erweitern, und gleichzeitig individuelle Akzente im Lean-Umfeld zu setzen.

„Die Veranstaltung war für uns ein großer Erfolg. Unser Produkt soll es den Unternehmen einfach machen, Ihre Produktivität mit Industrie 4.0 Technologie zu optimieren, ohne zuvor lange und viel in Infrastruktur zu investieren. Die Unternehmen mögen diesen Ansatz. Das hat sich auf der LATC erneut klar bestätigt.“ sagt Prof. Dr. Markus Focke, Geschäftsführer der ifp Software GmbH – das Unternehmen hinter oee.cloud.

Fazit der LATC2018 und Ausblick

Das LATC-Format ist eine beeindruckende Veranstaltung. 500 Personen sind 2 Tage lang motiviert, rund um die Uhr Neues zum Thema Lean in einer weiten Definition zu erfahren. oee.cloud wird sich auch an der LATC2019 beteiligen und wir können jedem Lean-Freak die Teilnahme an der Veranstaltung ebenfalls nur empfehlen.