Das Land NRW bezuschusst Digitalisierungsprojekte mit bis zu 80%

Das Förderprogramm Mittelstand Innovativ & Digital, kurz MID, des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt KMU in der intelligenten Weiterentwicklung und Digitalisierung von Produkten, Dienstleistungen und Produktionsverfahren.

Das Programm MID-Digitalisierung hilft Unternehmen dabei intelligente Applikationen in ihrer Produktion zu implementieren und somit den Trend der Digitalisierung in der Branche frühzeitig aufzugreifen.

Um den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie entgegenzuwirken, hat das Ministerium die Förderquoten angehoben und unterstützt damit Unternehmen dabei, gestärkt aus der Krise hervorzugehen.

Welche Anforderungen muss das produzierende Unternehmen erfüllen?

Unterschieden werden hierbei kleine und mittlere Unternehmen:

Kleine Unternehmen:

  • Beschäftigung von weniger als 50 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz oder Bilanzsumme von höchstens 10 Mio.€

Mittlere Unternehmen:

  • Beschäftigung von weniger als 250 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz von höchstens 50 Mio.€ oder Bilanzsumme von höchstens 43 Mio.€

Die Schwellenwerte beziehen sich auf den letzten durchgeführten Jahresabschluss.

Folgende maximale Förderquoten für Beratungs-, Entwicklungs- und Umsatzdienstleistungen gelten auf Grund der Covid-19-Auswirkungen bis zum 31.12.2020.

Für kleine Unternehmen 80%

Für mittlere Unternehmen 60%

Das Förderprogramm Mittelstand Innovativ & Digital lässt sich nutzen um mit Hilfe von oee.cloud und damit verbundener Beratungsunterstützung die Anlagenproduktivität zu steigern. Was erhält man als produzierendes Unternehmen dafür?

  • Training und Beratung zur Steigerung der Anlagenproduktivität
  • Nutzung von oee.cloud zur Auswertung ihrer OEE und OEE-Verluste in Echtzeit für 2 Ihrer Anlagen in einem Zeitraum von 2 Monaten
  • Abschlussworkshop und Ergebnispräsentation mit Vorschlag für das weitere Vorgehen

Alle Projektschritte können auch per Videokonferenz durchgeführt werden.

Was muss man als produzierendes Unternehmen beitragen:

  • Einen Projektleiter zur Koordination der Aktivitäten
  • 2 Pilotanlagen

Die Sensoren und Tablets werden an den Pilotanlagen installiert, ohne dass ein Eingriff in Ihre Anlagen oder deren Steuerung erforderlich ist.

In folgender Grafik ist das Projektvorgehen nochmal in detaillierten Phasen dargestellt.

Abbildung: Projektvorgehen

Interesse am Förderprogramm Mittelstand Innovativ & Digital?

Dann kontaktieren Sie das Team von oee.cloud per Mail (info@oee.cloud) oder per Telefon (0241/ 401 842 75) für eine Abstimmung. Von dort aus übernehmen wir gerne den Prozess.

Direkt – kostenfrei – anonym. Ermitteln Sie durch den KMU-Fördercheck, ob Ihr Unternehmen von den Fördermaßnahmen profitieren kann.

https://kmu-foerdercheck.de

Weitere Informationen zum Programm des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen finden Sie auf https://www.mittelstand-innovativ-digital.nrw